Programm Gentlemen’s Retreat 19 – 21 Februar 2013

Kurz und Knapp

Wo:               Kirchbühlstrasse 2, 3818 Grindelwald http://goo.gl/maps/YQE89
Generell
:    Wir sind 6 Pers, Adii kommt erst am Mittwoch Mittag. Einige haben Ämtli, siehe unten!
Dienstag:    Anreise, ggf Ski’s holen. Beginn Kochen + Apéro 1900, Essen gegen 2030
Mittwoch:   Skifahren First, Mittagessen Berghaus Bort 1230, Abendessen Rancherbar 1830
Donnerstag: Skifahren Kleine Scheidegg, Mittagessen Wengernalp 1200. Talabfahrt 1430. Abfahrt vor 1600.

baerefalli_routen_klein

Chalet Bärefalli – Grindelwald Kirchbühl

Detail-Programm

Ämtli

  • Vito: Zwei Flaschen Rotwein
  • Christian: Brot, 2L Milch, Joghurt, Butter, Käse und Aufschnitt für Morgenessen
  • AdiH: Zutaten für den Salat und Verantwortung für den Salat
  • Palo: Zutaten für’s Znacht
  • Tom: Überarbeitete Charta. Survey’s aus 2012 Retreat, ggf Auswertung.
  • Adii: Hat am Donnerstag Spezialjob

Dienstag

Anreise. Wir kochen und essen gemeinsam zu Hause. Euch stehen max 3 Parkplätze zur Verfügung (Der Aussenparkplatz Nr.1 und die beiden Innenparkplätze Stacho/Roth). Organisiert Euch also, soviel ich weiss, nimmt der AdiH den Adii am Donnerstag zurück. Das Apéro beginnt so gegen sieben Uhr und essen wollen wir gegen halb neun. Es wäre super, wenn alle bis 20 Uhr angekommen sind, dann könnt Ihr auch in Ruhe Eure Schlafplätze beziehen. Details zum Logis gibt es hier.

Gegebenenfalls könnt Ihr beim Hochfahren, gleich noch Euer Skimaterial abholen, welches Ihr vorher online gebucht habt. Details siehe “Skiverleih” unten

Mittwoch

Berghaus Bort - Grindelwald First

Berghaus Bort – Grindelwald First

Tagwache 0700-0730. Anschliessendes Morgenessen. Wir sollten um 0850 an der Bushaltestelle “Alpenblick” (150m) stehen. Skifahren auf der First. Wir essen dann um 1230 im Berghaus Bort zu Mittag. Adii wird dort zu uns stossen. Am Abend gehen wir dann in die Rancher-Bar zum Fondue (1830). Entweder bleiben wir bei der Talfahrt einfach hocken, oder diejenigen, die sauber essen gehen wollen, laufen die Viertelstunde zur Rancherbar wieder hoch. Die Rancherbar ist übrigens die Heimat des besten Kafi Fertig, welches ich persönlich kenne (8tung: Ein Kafi reicht!)

Donnerstag

Hundschopf-Sprung - Lauberhorn Abfahrt

Hundschopf-Sprung – Lauberhorn Abfahrt

Skifahren auf der kleinen Scheidegg. Wahrscheinlich gehen wir mit der Jungfraubahn hoch (Abfahrt 0917 od. 0947). Dabei machen wir eine Besichtigung der Lauberhorn-Abfahrtstrecke, inklusive Speed-Trap im Haneggschuss. Wir essen Punkt 1200 Uhr im Hotel Wengernalp, wenn das Wetter nicht top ist, weichen wir gegebenenfalls aufs Häxehüsli im Zielhang aus (Mary’s Café Innerwengen).  Gegen 1345 Uhr nehmen wir den letzten Teil der Lauberhorn-Abfahrt in Angriff und fahren via Wengen mit den Ski zurück nach Grindewald. Wenn die Zeit knapp wird, dann haben wir mit dem Adii einen Joker, der kann uns ggf an der Talstation mit dem Auto holen kommen.

Wir sollten vor 1600 in Grindelwald abfahren, dann kommen wir passend zum Folge-Event in Hünenberg an, siehe “(Rück-) Reise“.

 

Wetter

Dienstag erwarten wir noch gutes Wetter. Mittwoch und Donnerstag sind bewölkt, sogar Schnefall ist möglich. Ich hoffe schwer, dass wir zumindest ein wenig vom atemberaubenden Panorama geniessen können! Das ist die Wettervorhersage auf Google.

Skiverleih

Da gibt es zwei empfehlenswerte Varianten:

  1. Beim Herauffahren gleich nach dem Bahnhofplatz links beim Intersport Graf anhalten und die Ski/Schuhe on-the-fly mitnehmen. Es kann sogar online hier gebucht werden. Ich glaube die haben alle bis 1900 offen, wenn gar nicht länger.
  2. Am Mittwoch Morgen kann man quasi gegenüber der Firstbahn beim Skishop des Sunstar Hotels das Material beziehen. Die Auswahl ist meines Wissens kleiner.

(Rück-) Reise

Target: KJUS Flagship Store, Rothusstrasse 24, 6331 Hünenberg, ZG, Bei Abfahrt vor 1600 Uhr ist der Weg eigentlich kein Problem, wir bewegen uns dann sowieso entgegen der Pendlerströmung. Unten die Route: 

Ressourcen: